Direkt zum Inhalt
N. Leewe unsere Fahrschule aller Klassen
theoretisch • praktisch • gut

praktisch – Fahrerlaubnis beantragen

Klar wir leben in Deutschland. Hier bekommt man fast nichts ohne Papierkram. Deshalb benötigt natürlich eine so große Wende im Leben eines Jugendlichen einen besonderen Antrag. Nun, was braucht ihr also?

Hier siehst du genau was du für deinen Führerschein brauchst:

Führerschein Ersterteilung (Führerschein mit 18):

  • Passfoto
  • Kopie des Personalausweises bzw. Reisepasses
  • Teilnahmebescheinigung am Kurs Lebensrettende Sofortmassnahmen (nicht älter als 2 Jahre)
  • Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)

Führerschein Ersterteilung (Führerschein mit 17):

  • Passfoto
  • Kopie des Personalausweises bzw. Reisepasses
  • Teilnahmebestätigung am Kurs Lebensrettende Sofortmassnahmen (nicht älter als 2 Jahre)
  • Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)
  • Kopie des Personalausweises oder Reisepass der einzutragenden Personen
  • Kopie des Führerscheins der einzutragenden Personen

Hilfreich ist es, wenn ihr zusammen mit den gerade aufgezählten Dokumenten, noch die folgende Formulare ausdruckt und ausgefüllt mitbringt.

Formular 1: Antrag Teilnahme am Modell "Begleitetes Fahren ab 17"

Formular 2: Anlage "Begleitetes Fahren ab 17"

 

Erweiterung auf eine zusätzliche Führerscheinklasse:

  • Passfoto
  • Kopie des Personalausweises bzw.Reisepasses
  • Kopie des Führerscheins
  • Sehtest (ausgenommen Klasse C/CE und D/DE)
  • Augenärztliches Gutachten (bei Klasse C/CE und D/DE)